Datenschutzerklärung

 
Allgemeines

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite speichert und
verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung
(DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten
weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren
Daten. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung)
werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden
Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener
Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, oder über nicht
verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte
ist nicht möglich.

Bei Beauftragung oder Anfragen über unsere Webseite werden Ihre eingegebenen Daten manuell oder automatisiert mit dem
vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen um die bei uns
gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt
aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden für das
Anlegen eines Kundenkontos, für die Bearbeitung von Bestellungen und für die aktive Kundenbetreuung verwendet.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Es werden Name, Adresse (Lieferadresse und Rechnungsadresse), E-Mail-Adresse des bestellenden Unternehmens und Ihre
E-Mail-Adresse, Ware, Preis, Protokolldateien (Logfiles: IP-Adresse, Website, von der aus unsere besucht wird, Website, die
bei uns besucht werden, Datum und Dauer des Besuches, Name und Version Ihres Webbrowsers und des verwendeten
Betriebssystem) verarbeitet.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten sind für die Bestellung im Online-Shop erforderlich. Es werden auch
sämtliche Daten, die Sie selbst durch Ausfüllen der auf unserer Website vorhandenen Formulare oder Registrierung auf
unserer Website zur Verfügung stellen, verarbeitet. Es besteht keine Verpflichtung mehr als die vorstehend namentlich
genannten personenbezogenen Daten tatsächlich anzugeben.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung von Name, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse des bestellenden Unternehmens, Ihre E-
Mail-Adresse, Ware, Preis erfolgt aufgrund der Erforderlichkeit für vorvertragliche Maßnahmen und zur Vertragserfüllung
gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt zudem aufgrund Ihrer
Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, die Sie mit der Angabe dieser personenbezogenen Daten erteilen.

Die Verarbeitung aller übrigen von Ihnen in unseren Website-Formularen freiwillig angegebenen Daten erfolgt aufgrund
Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, die Sie mit der Angabe dieser personenbezogenen Daten erteilen. Die
Verarbeitung der angegebenen E-Mail-Adressen, gekauften Waren, Name, Adresse und der Protokolldateien erfolgt
zusätzlich aufgrund unseres berichtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Das berechtigte Interesse hinsichtlich der Verarbeitung der E-Mail-Adressen und gekaufter Waren sind
Marketingmaßnahmen. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Protokolldateien ist darin gelegen, Ihnen diese
Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln, um Nutzungsstatistiken
erstellen zu können und um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Name, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse des Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse, Ware, Preis sowie die
übrigen freiwillig von Ihnen angegebenen Daten werden bei einer Bestellung im Online-Shop zur Vertragsabwicklung
verarbeitet.
Die von Ihnen angegebenen E-Mail-Adressen werden zudem für Marketingzwecke dergestalt verarbeitet, dass wir Ihnen
Newsletter für Produkte oder Dienstleistungen von uns übersenden können, insofern Sie dem zugestimmt haben. Es besteht
auch jederzeit und auch bei jeder Übertragung von Newslettern die Möglichkeit, kostenfrei und problemlos die weitere
Übersendung von Newslettern abzulehnen.
Die Protokolldateien werden verarbeitet, um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu
verbessern und zu entwickeln, um Nutzungsstatistiken erstellen zu können, um Angriffe auf unsere Website erkennen,
verhindern und untersuchen zu können.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

hre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, solange rechtliche Verpflichtungen dies vorschreiben. Jedenfalls
für eine Dauer von sieben Jahren, und jedenfalls solange, solange dies zur Rechtsdurchsetzung und Rechtsverfolgung
notwendig ist. Sollten Sie auf unserer Website über ein Benutzerkonto verfügen, werden Ihre personenbezogenen Daten
solange gespeichert solange Sie über ein solches verfügen.

Ihre angegebenen E-Mail-Adressen und gekauften Waren werden darüber hinaus solange gespeichert, solange Sie das
Übersenden von Newslettern nicht ablehnen. Ihre Protokolldateien werden jedenfalls so lange gespeichert, solange dies zu
Beweissicherungszwecken im Fall strafbarer Handlungen oder zur Rechtsdurchsetzung oder Rechtsverfolgung durch uns
notwendig ist.

An wen werden Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

Ihre Lieferadresse wird an Warenlieferanten zur Warenzustellung übermittelt. Weiters werden Ihre personenbezogenen Daten
im Bedarfsfall an zuständige Behörden und Gerichte sowie an unsere Rechtsvertretung übermittelt. Zudem erfolgt eine
Übermittlung der Rechnungsdaten an unsere Steuerberatung.

Wer ist Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die HEKO dress&promotion GmbH, 2544 Leobersdorf, Mühlgasse 8/1,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Welche Rechte haben Sie?

Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der
aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie haben grundsätzlich das Recht auf
Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, auf Berichtigung unzutreffender Daten, auf Löschung von
Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zu erheben und auf
Datenübertragbarkeit. Sie haben ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde. Ihre Rechten und den
Widerruf können Sie telefonisch, per E-Mail oder per Post uns gegenüber ausüben.

Links

Wir überprüfen Links, die unsere Webseite verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf
Seiten, auf die von dieser Webseite oder von einem anderen Internetauftritt aus gelinkt wird, keinerlei Verantwortung oder
Haftung.

Informationen über Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und
enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies
sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs
automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies
ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im
Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische
Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität
dieser Website eingeschränkt sein, z.B. wird das Login nicht funktionieren.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der
Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie
daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer
Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen
werden. Anhang: Ihre Rechte im Einzelnen

Widerrufsrecht

Sie können die von Ihnen abgegebene Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen.
Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten
Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf der Einwilligung kann mündlich, telefonisch, per E-Mail oder per Post gegenüber
der HEKO GmbH erklärt werden.


Auskunftsrecht

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre von der HEKO GmbH verarbeiteten personenbezogenen Daten und auf folgende
Informationen:
die Verarbeitungszwecke; die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; die Empfänger oder Kategorien
von Empfängern; falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, falls dies nicht
möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, auf
Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese
Verarbeitung; das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde. Die HEKO GmbH stellt Ihnen auf Antrag
eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung.

Recht auf Berichtigung

Sie können von der HEKO GmbH unverzüglich die Berichtigung Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten
verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung können Sie die Vervollständigung unvollständiger
personenbezogener Daten verlangen
Sie können von der HEKO GmbH verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. In diesem
Fall ist die HEKO GmbH verpflichtet, ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden
Gründe zutrifft:

Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht
mehr notwendig; Sie widerrufen Ihre Einwilligung auf die sich die Verarbeitung stützt, und es fehlt an einer anderweitigen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; die Löschung der
personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich; die personenbezogenen Daten
stammen von einem Kind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
Wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, für eine Dauer, die es der HEKO GmbH ermöglicht, die
Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer
personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
verlangen; die HEKO GmbH die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie sie
jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; Sie Widerspruch gegen die
Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe der HEKO GmbH gegenüber Ihren
überwiegen.

Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen personenbezogene Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit
Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der
Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses
verarbeitet werden. Bevor die Einschränkung aufgehoben wird, sind Sie zu informieren.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Die HEKO GmbH ist verpflichtet Ihnen auf Antrag personenbezogene Daten, welche Sie bereitgestellt habe, in einem
strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu übergeben und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne
Behinderung zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die
Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie
das Recht, dass die personenbezogenen Daten direkt von der HEKO GmbH einem anderen Verantwortlichen übermittelt
werden, soweit dies technisch machbar ist.

Widerspruchsrecht

Gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten können Sie insoweit die Verarbeitung (hier gegenständlich) auf
Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt jederzeit Widerspruch erheben. Wird Widerspruch erhoben so werden die
personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es werden zwingende schutzwürdige Gründe für die
Verarbeitung nachgewiesen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der
Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Betreiben von Direktwerbung können Sie zusätzlich jederzeit
Widerspruch erheben. Wenn Sie Widerspruch erheben, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für Direktwerbung
verarbeitet.